ADHÄSION

Bezeichnet die Kraft, welche zwischen zwei Körpern wirkt. Ursache hierfür, sind die bei starker Annäherung von zwei Stoffen wirkenden molekularen Anziehungskräfte. Somit ein wesentlicher Aspekt der Haftung von Beschichtungsstoffen auf den zu beschichtenden Untergründen. Je rauer der Untergrund,...
Weiterlesen

ALKYDHARZLACK

Alkydharzlacke sind lösemittelhatige Lacke, die mit Terpentin, b.z.w. Terpentinersatz gelöst sind. Sie werden auch als KH-Lacke bezeichnet. ( Abkürzung für Kunstharze) Alkyd ist ein zusammengesetzter Begriff aus Alkohol und Acid. Die Grundstoffe sind demnach Alkohol und Säure. Sie heissen z.B. ...
Weiterlesen

Altbau

Altbau ist ein altes, bewohntes oder betriebliches Gebäude, das entweder vor dem Zweiten Weltkrieg oder vor den 50-er Jahren gebaut wurde. Die Kriterien, die den Altbau unterscheiden, bestehen aus Denkmalpflege, Sanierung und Modernisierung....
Weiterlesen

Amorph

Von griechischen übersetzt  bedeutet das Wort “Amorph” formlos oder gestaltungslos. Amorph steht für ein Merkmal von Stoffen, die feste Aggregatzustände und strukturlose Formen darstellen, beispielsweise Glas....
Weiterlesen

Anlegeöl

Mischung aus trokenenden Ölen und Harzen werden als Anlegeöle bezeichnet, die auch Pigmente enthalten können. In der Regel eingesetzt bei Ölvergoldungen. Der Auftrag erfolgt so dünn wie möglich, um den Galzgrad nicht negativ zu beeinflussen....
Weiterlesen